Mappe mit 5 Folios aus dem Buch der Einfachen Heilmittel (15. Jahrhundert)    

Mappe mit 5 Folios aus dem Buch der Einfachen Heilmittel (15. Jahrhundert)  
  Folio 135v, Taubenfuß, Großer Wiesenknopf, Rosmarin.

Zurück

Folio 135v, Taubenfuß, Großer Wiesenknopf, Rosmarin.

Taubenfuß (Pes Columbinus): Pflanze mit runden und unterbrochenen Blättern ähnlich des Beins dieses Tiers. Wächst an steinigen Orten und ist ein gutes Heilmittel für geschwollene Hoden.

Großer Wiesenknopf (Pipernelle): Der große Wiesenknopf dient der Wundheilung, gegen Fisteln, die Dunkelheit der Augen, das Gift und den Biss der Schlange. Außerdem, um zu wissen, ob eine verletzte Person überleben oder sterben wird.

Rosmarin (Romarin): Der Rosmarin beruhigt, reinigt und beseitigt schlechten Gemütszustand. Daher dient er gegen Herzleiden, die Schwäche und Kühle des Gehirns, zur Reinigung der Gebärmutter und um die Empfängnis zu unterstützen.
 

We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x