M. Moleiro


Wir über uns

Vielen Dank, dass Sie unser Web besuchen.

Ich hoffe aufrichtig, dass Sie bei uns das finden, was Sie suchen. Alle Kommentare oder Anregungen, die Sie uns zukommen lassen, sind willkommen. M. Moleiro ist der Verlag, der sich auf die Reproduktion von Kodizes, Landkarten und Kunstwerken im Allgemeinen auf den Beschreibstoffen Pergament, Velin, Papier und Papyrus spezialisiert hat, mit dem weltweit besten Ruf.... Die Originale stammen aus der Zeit zwischen dem 8. und 16. Jahrhundert und erscheinen meistens in Form eines illuminierten Buches.

Die bei der Reproduktion der Kodizes benutzten Techniken ermöglichen uns im Zusammenwirken mit dem handwerklichen Wissen und Geschick ausgesprochen originalgetreu zu sein. Mit den traditionellen Methoden in gegerbtem Leder gebunden und auf einem in Handarbeit gefertigten Spezialpapier gedruckt, reproduzieren unsere Kodizes alle Nuancen der Malereien, des Pergaments sowie Gold- und Silberschattierungen…, so dass wir behaupten können, dass ein Kodex vonM. Moleiro ein „Quasi-Original“ ist.

Die ständige Suche nach den bedeutendsten bibliographischen Schätzen, die dem Gang der Geschichte standgehalten haben, ist notwendigerweise mit der engen Abstimmung mit den Bibliotheken, Museen und Archiven verbunden, in denen sie behutsam aufbewahrt werden. Alle unsere Titel sind sorgfältig ausgewählt worden; es sind einzigartige Kodizes, nicht nur wegen der großen Schönheit ihrer Illustrationen, einer sublimen Quelle für wahre Sinnensschmäuse, sondern auch wegen ihrer historischen und künstlerischen Bedeutung im abendländischen Kulturkreis. Bislang haben wir „Quasi-Originale“ der bibliographischen Kleinode aus folgenden Häusern angefertigt: Metropolitan Museum of Art, New York, Archäologisches Nationalmuseum, Madrid, Bibliothek Francisco Zabálburu y Basabe, Madrid, Diözesanmuseum für Kunst, Girona, Russische Nationalbibliothek, Sankt Petersburg, Kathedralkirche der Metropolitan-Erzdiözese Toledo, Biblioteca Casanatense , Rom, Nationalbibliothek Marciana, Venedig, Französische Nationalbibliothek, The British Library, Gulbenkian-Museum, Lissabon, Pierpont Morgan Library, New York, Metropolitan-Kathedrale Oviedo...Beim Rundgang auf unserer Seite werden Sie die Institutionen sehen, in denen sich die Originale befinden.

Der beste Beweis für die Qualität unserer Arbeit ist natürlich, eines unserer „Quasi-Originale“ in den Händen zu halten. Dann können Sie sich davon überzeugen, dass wir nicht nur die gleiche Farbe und Stärke der Pergamente reproduzieren, sondern auch die Struktur und sogar den charakteristischen Geruch, den der Lauf der Zeit diesen Schätzen gegeben hat. Kurzum wir machen das, was die anderen nicht machen.

Die Editionen sind Unikate und nicht wiederholbar, auf 987 Exemplare beschränkt, einzeln nummeriert und ihnen liegt eine notarielle Echtheitsbestätigung bei, die ihre Exklusivität beglaubigt. Jedes „Quasi-Original“ wird durch einen Lederschuber geschützt und ihm ist für das gute Verständnis des Kodex ein Begleitband mit von Spezialisten in mittelalterlicher Geschichte, Kunstgeschichte, Kodikologie und anderen relevanten Wissensgebieten verfassten Studien beigegeben.

Sollte eines dieser wunderschönen Werke Ihr Interesse geweckt haben, zweifeln Sie nicht, einen KOSTENLOSEN KATALOG anzufordern. Wir hoffen Sie geniessen diesen Rundgang durch die Geschichte der Miniaturmalerei.

Manuel Moleiro

Ausstellungen

Pressestimmen


kontakt

M. Moleiro Editor, S.A.

Travessera de Gràcia, 17-21
E08021 Barcelona (Spain)

España (+34) 932 402 091
USA (+1) 305 831 4986
UK +44 (0) 20 7193 4986
France +33 (0)9 70 44 40 62

We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x