Beato de Liébana - Manuscritos Iluminados

Joaquín Yarza Luaces

Beatus von Liébana. Illuminierte Handschriften sammelt auf seinen 328 Seiten das gesamte Wissen, über das wir heute hinsichtlich des Werks des berühmten kantabrischen Schriftstellers, Beatus von Liébana, verfügen, der im 8. Jahrhundert in dem Kloster San Martín de Turieno, dem späteren Kloster Santo Toribio de Liébana, in den Picos de Europa lebte und dessen Schriften alle räumlichen und zeitlichen Grenzen überwanden. Sein 776 verfasster Kommentar zur Apokalypse wurde mehr als fünf Jahrhunderte lang abgeschrieben und mit schaudererregenden Miniaturen illuminiert, die im Laufe der Zeit zu Meisterwerken innerhalb der hispanischen Kunst wurden. Professor Yarza, dessen Weisheit eine sowohl für den Leser als auch für Beatus selbst schwer zu übertreffende Garantie ist, analysiert sorgfältig 22 der Kodizes, die den Wechselfällen der Geschichte getrotzt haben und als Schätze in den besten Bibliotheken, Museen und Archiven auf der ganzen Welt verwahrt werden. Kurzum ein außergewöhnlich wohlgestaltetes Werk, das zum Lesen seiner prachtvollen Seiten und zum Genuss einlädt, den die Betrachtung seiner bedeutendsten Miniaturen, die in ihrer Mehrzahl zum ersten Mal in der Geschichte reproduziert wird, bedeutet.

Beato de Liébana - Manuscritos Iluminados Joaquín Yarza Luaces



Beatus von Liébana. Illuminierte Handschriften sammelt auf seinen 328 Seiten das gesamte Wissen, über das wir heute hinsichtlich des Werks des berühmten kantabrischen Schriftstellers, Beatus von Liébana, verfügen, der im 8. Jahrhundert in dem Kloster San Martín de Turieno, dem späteren Kloster Santo Toribio de Liébana, in den Picos de Europa lebte und dessen Schriften alle räumlichen und zeitlichen Grenzen überwanden. Sein 776 verfasster Kommentar zur Apokalypse wurde mehr als fünf Jahrhunderte lang abgeschrieben und mit schaudererregenden Miniaturen illuminiert, die im Laufe der Zeit zu Meisterwerken innerhalb der hispanischen Kunst wurden. Professor Yarza, dessen Weisheit eine sowohl für den Leser als auch für Beatus selbst schwer zu übertreffende Garantie ist, analysiert sorgfältig 22 der Kodizes, die den Wechselfällen der Geschichte getrotzt haben und als Schätze in den besten Bibliotheken, Museen und Archiven auf der ganzen Welt verwahrt werden. Kurzum ein außergewöhnlich wohlgestaltetes Werk, das zum Lesen seiner prachtvollen Seiten und zum Genuss einlädt, den die Betrachtung seiner bedeutendsten Miniaturen, die in ihrer Mehrzahl zum ersten Mal in der Geschichte reproduziert wird, bedeutet.


Compartir

Beato de Liébana - Manuscritos Iluminados

Joaquín Yarza Luaces


Vergriffen.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine bewertung
mostrar/ocultar

Siehe weitere bewertungen ()

Mehr Informationen

mostrar/ocultar

Beatus von Liébana. Illuminierte Handschriften sammelt auf seinen 328 Seiten das gesamte Wissen, über das wir heute hinsichtlich des Werks des berühmten kantabrischen Schriftstellers, Beatus von Liébana, verfügen, der im 8. Jahrhundert in dem Kloster San Martín de Turieno, dem späteren Kloster Santo Toribio de Liébana, in den Picos de Europa lebte und dessen Schriften alle räumlichen und zeitlichen Grenzen überwanden. Sein 776 verfasster Kommentar zur Apokalypse wurde mehr als fünf Jahrhunderte lang abgeschrieben und mit schaudererregenden Miniaturen illuminiert, die im Laufe der Zeit zu Meisterwerken innerhalb der hispanischen Kunst wurden. Professor Yarza, dessen Weisheit eine sowohl für den Leser als auch für Beatus selbst schwer zu übertreffende Garantie ist, analysiert sorgfältig 22 der Kodizes, die den Wechselfällen der Geschichte getrotzt haben und als Schätze in den besten Bibliotheken, Museen und Archiven auf der ganzen Welt verwahrt werden. Kurzum ein außergewöhnlich wohlgestaltetes Werk, das zum Lesen seiner prachtvollen Seiten und zum Genuss einlädt, den die Betrachtung seiner bedeutendsten Miniaturen, die in ihrer Mehrzahl zum ersten Mal in der Geschichte reproduziert wird, bedeutet.

Artikeldetails

mostrar/ocultar

Format: 262 x 366 mm
Seiten: 328
Illustrationen: 176
Sprache: Spanisch
ISBN: 978-84-96400-29-0

INHALTSVERZEICHNIS:

Prefacio
Manuel Moleiro

El ambiente lebaniego de Beato
Joaquín González Echegaray (Director del del Instituto de Investigaciones Prehistóricas)

Apocalipsis en España. La iluminación de los Beatos Joaquín Yarza Luaces (Universidad Autónoma de Barcelona)

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Dritten, um unsere Dienste zu verbessern, indem wir Ihre Surfgewohnheiten analysieren. Weitere Informationen finden Sie unter Unsere Cookie-Richtlinie. Sie können alle Cookies akzeptieren, indem Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren klicken, oder ihre Verwendung konfigurieren oder ablehnen, indem Sie HIER klicken.