Das Buch der Schätze

Das Buch der Schätze f. 77r, Über die Lehre der Laster und der Tugenden

Zurück

f. 77r, Über die Lehre der Laster und der Tugenden

Um die Miniaturen dieser letzten Abschnitte des Werks von Brunetto Latini zu erstellen, deren Inhalt hauptsächlich ethisch-moralische Probleme behandelt, griffen die Künstler auf die von Miniaturisten des Mittelalters gewöhnlich verwendeten Verfahren zurück. Auf diese Weise stellen die Miniaturen den Verfasser so dar, als ob es sich um einen Meister handeln würde, der seine geistlichen Jünger unterweist. Alle diese Szene spielen sich unter architektonischen Bogen ab, was bereits eine Aufgliederung der Miniatur in Kompositionsbereiche darstellt: unter einem Bogen der Meister, unter dem anderen die Schüler.

I.P Moretsova, Staatliches Forschungsinstitut für Restauration (GosNIIR)
 

We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x