Die Grandes Heures der Anna von der Bretagne

Die Grandes Heures der Anna von der Bretagne f. 36v, Heimsuchung

Zurück

f. 36v, Heimsuchung

Die Heilige Elisabeth, die in der Schlichtheit der älteren Frauen zur Zeit Bourdichons gekleidet ist, ist zusammen mit der Jungfrau Maria inmitten einer bergigen Landschaft zu sehen. Die im Hintergrund zu erkennende Burg mit ihren Türmen und roten Dächern verleiht der Landschaft eine südliche Note.

 

Die außergewöhnliche Ausdrucksstärke der beiden Gesichter und die ausgewogene Harmonie und Ruhe der Komposition machen dieses Gemälde zu einem der aufwühlendsten in den Grandes Heures der Anna von der Bretagne.

 

We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x