Bible moralisée aus Neapel

Die Seiten des Studienbands über die Volksbibel aus Neapel lassen uns in das Universum dieses vorzüglichen, im Auftrag Robert des Weisen in Französisch verfassten und 1350 abgeschlossenen Werks eintauchen. Das heute in der Französischen Nationalbibliothek konservierte Manuskript ist ein Meisterwerk der italienischen Buchmalerei des Mittelalters.

Dieser Studienband verfügt über 376 Seiten vorzüglicher Qualität, gebunden in schwarzem Stoff mit französischem Buchumschlag und enthält die Farbkopie der Bibelabbildungen, in denen die goldene Farbe dominiert. Die Illustrationen gliedern sich in zwei Abteilungen: eine erste mit 128 Miniaturen aus dem Alten Testament und eine zweite mit 76 ganzseitigen Abbildungen aus dem Neuen Testament, die dem Stil der Malerei von Giotto folgen.

Aber vor allem enthält das Buch die Analyse der ausgewiesenen Fachleute Yves Christe und Marianne Besseyre, die uns über jede einzelne der Kompositionen belehren, wobei sie ihre Originalität und ihre Geschichte hervorheben, in einer verdienten Anerkennung eines einzigartigen Werks, das ein Jahrhundert der dynastischen Geschichte zwischen Frankreich und Italien festhält.

Bible moralisée aus Neapel



Die Seiten des Studienbands über die Volksbibel aus Neapel lassen uns in das Universum dieses vorzüglichen, im Auftrag Robert des Weisen in Französisch verfassten und 1350 abgeschlossenen Werks eintauchen. Das heute in der Französischen Nationalbibliothek konservierte Manuskript ist ein Meisterwerk der italienischen Buchmalerei des Mittelalters.

Dieser Studienband verfügt über 376 Seiten vorzüglicher Qualität, gebunden in schwarzem Stoff mit französischem Buchumschlag und enthält die Farbkopie der Bibelabbildungen, in denen die goldene Farbe dominiert. Die Illustrationen gliedern sich in zwei Abteilungen: eine erste mit 128 Miniaturen aus dem Alten Testament und eine zweite mit 76 ganzseitigen Abbildungen aus dem Neuen Testament, die dem Stil der Malerei von Giotto folgen.

Aber vor allem enthält das Buch die Analyse der ausgewiesenen Fachleute Yves Christe und Marianne Besseyre, die uns über jede einzelne der Kompositionen belehren, wobei sie ihre Originalität und ihre Geschichte hervorheben, in einer verdienten Anerkennung eines einzigartigen Werks, das ein Jahrhundert der dynastischen Geschichte zwischen Frankreich und Italien festhält.


Compartir

Bible moralisée aus Neapel


150 € In stock.
Verfügbarkeit: English Español Français

Kundenrezensionen

5 (4 bewertungen insgesamt) 5 1 (4)
mostrar/ocultar

Siehe weitere bewertungen ()

Learn more

mostrar/ocultar

Die Seiten des Studienbands über die Volksbibel aus Neapel lassen uns in das Universum dieses vorzüglichen, im Auftrag Robert des Weisen in Französisch verfassten und 1350 abgeschlossenen Werks eintauchen. Das heute in der Französischen Nationalbibliothek konservierte Manuskript ist ein Meisterwerk der italienischen Buchmalerei des Mittelalters.

Dieser Studienband verfügt über 376 Seiten vorzüglicher Qualität, gebunden in schwarzem Stoff mit französischem Buchumschlag und enthält die Farbkopie der Bibelabbildungen, in denen die goldene Farbe dominiert. Die Illustrationen gliedern sich in zwei Abteilungen: eine erste mit 128 Miniaturen aus dem Alten Testament und eine zweite mit 76 ganzseitigen Abbildungen aus dem Neuen Testament, die dem Stil der Malerei von Giotto folgen.

Aber vor allem enthält das Buch die Analyse der ausgewiesenen Fachleute Yves Christe und Marianne Besseyre, die uns über jede einzelne der Kompositionen belehren, wobei sie ihre Originalität und ihre Geschichte hervorheben, in einer verdienten Anerkennung eines einzigartigen Werks, das ein Jahrhundert der dynastischen Geschichte zwischen Frankreich und Italien festhält.

Artikeldetails

mostrar/ocultar

Format: 240 x 330mm
Seiten: 376
Abbildungen: 359
Sprachen: Spanisch, Englisch oder Franzosisch
ISBN: 978-84-96400-54-2

Contents:

From the editor to the reader

Introduction
Marianne Besseyre (Curator at the Centre de recherche sur les manuscrits enluminés, BnF)

The Bible moralisée of Naples, a medieval masterpiece of Italian illumination and a historical enigma
Marianne Besseyre

The Bible moralisée of Naples: a hidden treasure finally acclaimed
Yves Christe (Honorary Professor, Université de Genève)

Commentaries on the paintings
Yves Christe
Marianne Besseyre

Conclusion
Marianne Besseyre

Bibliography

Preferencias sobre cookies

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar nuestros servicios mediante el análisis de sus hábitos de navegación. Haz click AQUÍ para más información sobre nuestra política. Puedes aceptar todas las cookies pulsando el botón "Aceptar" o configurarlas o rechazar su uso haciendo click AQUÍ.