Tacuinum Sanitatis

Tacuinum Sanitatis f. 101v, Spielen eines Instruments

Zurück

f. 101v, Spielen eines Instruments

Einen Gesang begleiten oder ein Instrument spielen. Sein Wesen besteht aus gewissen heiseren Tönen und wuchtigem Gesang. Auswahl: das ausgewogen ist und zu der Stimme passt. Nutzen: verschafft Genuss, wenn man lieblich singt. Nachteil: verursacht Ärger, wenn tief und ohne Takt gesungen wird. Gegenmittel gegen Nachteil: in den Takt der Melodie zurückkehrend. Geeignet für alle Alter, Komplexionen, Momente und Regionen.

Organare cantum vel sonare natura est quedam rauca et cantus uiolentus Electio qui est proportionatus concorditer uoci Iuuamentum inducit delectationem quando cantat suauiter Nocumentum inducit fastidium quando oculte et discorditer cantat Remotio nocumenti si reducat ad condordiam melodie Conuenit omnibus etatibus et complectionibus temporibus et regionibus.


We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x