Tacuinum Sanitatis

Tacuinum Sanitatis f. 20v, Gurken

Zurück

f. 20v, Gurken

Gurken. Wesen: kalt und feucht im zweiten Grad. Auswahl: ausgewachsen, noch nicht zitronengelb. Nutzen: gegen hohe Fieber und zum Auslösen des Urins. Nachteil: Magen- und Nierenschmerz. Gegenmittel gegen Nachteil: mit Honig und Öl. Was sie auslösen: unerwünschtes wässriges Blut. Geeignet für warme [Temperamente], Jugendliche, im Sommer und in warmen Regionen.

Cucumeres et citruli Complectio frigida et humida in 2° Electio completi nundum citrinati Iuuamentum febribus urentibus et prouocant urinam Nocumentum dolorem stomachi et illorum Remotio nocumenti cum melle et oleo Quid generant sanguinem aquosum inlaudabile Conueniunt calidis iuuenibus estate et calidis regionibus


We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x