Tacuinum Sanitatis

Tacuinum Sanitatis f. 37r, Frucht der Alraunwurzel

Zurück

f. 37r, Frucht der Alraunwurzel

Frucht der Alraunwurzel. Wesen: kalt im dritten Grad, trocken im zweiten. Auswahl: große und aromatische. Nutzen: daran riechend, für starke Migräne und Schlaflosigkeit; als Umschlag für die Lepra und die schwarzen Infektionen der Haut. Nachteil: schwächt die Sinneswahrnehmungen. Gegenmittel gegen Nachteil: mit Efeubeeren. Wirkungen: nicht genießbar. Geeignet für heiße [Gemüter], die Jugend, im Sommer und in südlichen [Regionen].

Fructus mandragore. Complexio: frigida in 3º, sicca in 2º. Electio: magni odoriferi. Iuuamentum: odorando contra sodam calidam et uigilias emplastrando elefancia et infectionibus nigris cutis. Nocumentum: ebate sensibus. Remotio nocumenti: cum fructu edere. Quid generat: non est comestibile. Conueint calidis iuuenibus estate et meridianis.


We use private and third party cookies to improve our services by analyzing your browsing habits. If you continue to browse, we consider that you accept its use. Learn more x